Sonntag, 5. Oktober 2014

Maritime Schatzjägerin ....

An einem einsamen Feiertagsabend am Ostseestrand ....




gingen unsere Piratinnen auf Schatzsuche und entdeckten zunächst merkwürdige Spuren:




Aber das Rätsel war schnell gelöst:

 
Und ihren Schatz, den fanden sie auch sehr schnell. Der ganze Strand war voller "GOLD" ...


... also wurde daraus schnell eine Burg gebaut und dann verschwanden sie auch schon wieder in den Dünen ...***Ende***



So, aber nun höre ich auf. Poesie ist wahrhaftig nicht meine Stärke. Aber die Bilder von unserem wundervollen Strand wollte ich Euch unbedingt zeigen. 

Nun zum Wesentlichen: Die Große schrie nach einem neuen Kleid mit langen Ärmeln und Kapuze und Taschen (die die Mama mal wieder vergessen hat!?) und es sollte mit Ankern sein in rot und blau. 

Nunja, zaubern kann ich nicht, dann ginge so einiges schneller, aber nähen ... das kann ich ... und so ähnle ich einer Fee und voilá hatte sie ein neues Kleidchen. Kind glücklich, Mama glücklich. Aber schaut selbst:














Auch im Haar darf es an passendem Accessoires nicht fehlen und die Öhrchen wurden auch stylisch aufgehübscht.





 "Juhu, ich kann fliegen"




eine Häkelmütze gab es auch dazu, damit ist das Outfit komplett.





genäht habe ich eine Marie von FeeFee ***Klick*** und bestickt wurde sie mit der wundervoll dazu passenden Stickserie "Hello Sailor" von Lollipops for Breakfast ***KLICK***


Habt einen schönen Sonntag. LG Andrea