Montag, 16. Februar 2015

SIEBEN in 7 - No. 1

Hallo Ihr Lieben, 

heute erzähle ich Euch mal mein "Leidensweg" vom letzten Monat - 
der Weg vom Sehen einer Stoffkollektion;
dem Gedanken machen, was daraus entstehen soll;
der Angst er könne ausverkauft sein;
dem Glücksgefühl, ihn doch noch bekommen zu haben;
dem Drang ihn zu vernähen und 
der Sucht, nicht aufhören zu können.

Dies sind nur die kurzen Stichworte, welche mir einfallen zur neuen "Owls Garden" Kollektion von Jolijou. Als ich das Vorschaubild gesehen habe, war klar für mich, dass der soooo süß ist und ich unbedingt etwas davon haben muss. Bislang war es so, dass mir zwei Stöffchen zum Kombinieren ausreichten. Diesmal war jedoch alles anders. Als ich die Stoffe bei KDS im Shop gesehen habe, fing ich tatsächlich an, eine Skizze zu machen - eine Skizze von Kombinationen der einzelnen Stoffe für meine Kinder. Insgesamt waren es vier Outfits, die ich aufgezeichnet habe. Ich packte also die entsprechenden Stöffchen in den entsprechenden Qualitäten in meinen Warenkorb und verschob das Aussuchen der Kombistoffe auf den nächsten Tag. Nunja, ich gebe zu, zwei oder gar drei Tage sind dann draus geworden. Doch dann kam der Schock: Die Stoffe waren ausverkauft!!! Ohje, ich schob zwar noch keine Panik (naja, indirekt schon ein wenig), war jedoch unendlich traurig, weil mir eine liebe Freundin mitteilte, sie hätte gelesen "Wenn weg, dann weg". Wie ich diesen Satz hasse. Ich schrieb an KDS eine kurze e-Mail und bekam prompt die erleichternde Antwort, dass noch welcher kommt. 

....Puuuuuh, Glück gehabt....

Sie waren auch so lieb und legten mir eine Bestellung an, damit ich nicht darauf achten musste, wann der Stoff wieder im Shop erhältlich war. Die Kombistoffe schmiss ich erstmal aus dem gesamten Warenkorb und verschob die Auswahl auf später - nicht das wieder etwas dazwischen kommen würde!?

Als die Stöffchen da waren, war ich HAPPY, sie wurden gestreichelt, gewaschen, getrocknet und erstmal ins Regal geräumt - und dann fing ich an zu nähen .... und nähen .... und nähen .... was daraus geworden ist? Nunja, das werdet Ihr in den nächsten Tagen Stück für Stück erfahren.


Liebe Grüße, Andrea