Montag, 15. Dezember 2014

Mrs. Fox von Janeas World

Hallo Ihr Lieben, 

als mir vor einigen Monaten jemand beibringen wollte, dass die "Füchse" die neuen "Eulen" seien, habe ich nur mürrisch den Kopf geschüttelt. Neee, nicht bei mir. Ich liebe Eulen, diese kleinen süßen Dinger. Immer wieder anders, mal mit Regenstiefel, auf dem Ast sitzend, verliebt etc. .... egal Eulen sind und bleiben meinen Lieblinge ... und Füchse?... nee, die werde ich bestimmt nicht vernähen .... bis ich Mrs. Fox von Janeas World entdeckt habe. Ich gebe zu, ein wenig bin ich um sie herumgeschlichen, aber dann habe ich das Stöffchen doch gekauft. Eigentlich sollte es zu dieser Lina eine Rosalie von farbenmix geben. Aus rotem Jeans, bestickt mit Mrs. Fox ... aber eben nur eigentlich. Ich war faul und erinnerte mich daran, dass viele von Euch Näherinnen da draußen schon geschrieben haben, dass sie immer eine Nummer größer zuschneiden und dafür ohne Nahtzugabe ... das passe immer. Nunja, auf Nahtzugaben einzeichnen hatte ich gerade keine Lust, wollte ich das auch mal ausprobieren. Was soll ich sagen. Statt 134/140 habe ich 146/152 zugeschnitten und es ist viel zu grooooooooooß. Ich habe es erstmal weggelegt und hoffe darauf, dass es nächstes Jahr dann passt und ihr auch noch gefällt. Nun stand ich da ... ein Shirt hatte ich, aber kein passendes Outfit. Also schwuppdiwupp, den Rest zu vier Teilen geschnitten und daraus noch ein Röckle gemacht. Das Ergebnis findet die große Maus "saucool" und die Kleine hat auch die Füchse bestellt. Ja, ich gebe zu, ich finde sie auch süß und ich werde meine Grundeinstellung zu Füchsen gründlich überdenken. Aber ich glaube, die Eulen bleiben auf meinem persönlichen Platz 1 .... :-)




Unsere Große schaut hier sooooooooooo klein aus .... :-)






Schnittmuster Oberteil: Lina von kibadoo
Rockteil: Freestyle
Stoff: Jersey "Mrs. Fox" von Janeas World, gekauft beim Königreich der Stoffe