Montag, 24. Juli 2017

Die Babyausstattung geht weiter ....

Guten Abend,

heute gibt es mal wieder ein Babyset bei mir zu sehen. 
Natürlich noch immer ohne Füllung, denn die Maus hat noch etwas über 4 Wochen Zeit.
Genäht habe ich meine erste Mini-Lina von Ki-ba-doo. Die Lina habe ich ja bereits zig-Mal genäht, so dass ich mir dachte, dass ich mir das Babyschnittchen auch zulege.




Verschönert ist das Shirt mit einer Stickdatei von Püppilotta design, die momentan leider nicht erhältlich ist. Am Shirt habe ich mich erstmal an Jerseydruckknöpfen probiert und bin begeistert. Diese und noch andere tollen Farben gibt es bei Snaply Nähkram.

Die Hose ist ein Freebook und nennt sich RAS-Babyhose vom Nähfrosch. Hier habe ich unten am Abschluss nicht gesäumt, sondern die elastische Klöppelspitze von cinderellazwergenmode vernäht.
Liebe Grüße, Andrea
 Hier noch die Links:
verlinkt bei:

Dienstag, 18. Juli 2017

Guten Abend Ihr Lieben, 
 

Ich bringe Euch ein neues Schnittchen mit

★ deine YELVA ★

von "Meine Herzenswelt" ist ein schnell genähtes Kleid, in dem sich eure Prinzessinnen einfach wohlfühlen werden. Der Schnitt kann in vier verschiedenen Varianten genäht werden. Ob einlagig oder doppellagig, Kurz- oder Langarm, bestimmt ihr. Wenn ihr die Schnittteile etwas kürzt, habt ihr eine süße Tunika.
Hier seht ihr zunächst das einlagige Innenkleid - etwas enger daher -. Da ich ja auch nicht ganz auf Stickereien verzichten kann, habe ich hier wieder einmal in meinen Ordnern mit Stickdateien von "Zwergenschön" gewühlt. Entschieden habe ich mich für die "Shopping-Dateien". Das passt nämlich zum kleinen Kind - auch wenn wir nicht stilecht in der Innenstadt die Fotos geschossen haben - aber da sind einfach zu viele Passanten unterwegs. 

Könnt Ihr eigentlich erkennen, dass wir am Strand ein "Regenshooting" absolviert haben? Die große Schwester hat für das Foto schnell den Schirm beiseite genommen und ich musst auch zusehen, dass die Bilder nicht verwackeln, weil ich ja auch einen Schirm zu halten hatte - dafür waren die Einzigen an der Küste, hihi.











Im Shop von cinderella zwergenmode habe ich vor einigen Tagen die elastische Rüsche entdeckt und gleich bestellt und nun probiert. Ich muss gestehen, dass ich mit den Armabschlüssen echt happy bin. 


 
 
 
 
Liebe Grüße, Andrea
 
 

bekommt Ihr das e-Book für kurze Zeit zum Einführungspreis mit 30 % Rabatt

Montag, 10. Juli 2017

Ventura

Hallo Ihr Lieben,

so, heute komme ich endlich mal dazu dieses neue Schätzchen zu zeigen. Ich habe - wie auch sicherlich so viele unter Euch - hier Schnittmuster zu liegen, die schon extrem lange darauf warten, nicht nur beim Aufräumen in den Hand genommen zu werden, sondern auch mal genäht zu werden. Wenn nicht immer wieder weitere neue dazwischen kommen würden - wäre das auch gar nicht unmöglich. So ging es mir auch mit diesem Schnitt "Ventura" von farbenmix.

Als vor knapp zwei Wochen meine Bänderbestellung von cinderella zwergenmode hier ankam und das kleine Töchterlein darin lila und türkis sah, bestellte sie unverzüglich ein Kleidchen - und zwar das, was sie gerade anhätte. "Neeeee", dachte ich, "jetzt guck ich mal, was ich noch so da habe". Hängen geblieben bin ich dann bei Ventura, das Schnittchen nickte sie ab und die Stoffe ebenfalls.

Entstanden ist dann dieses Exemplar - die Träger habe ich zwischenzeitlich schon etwas eingekürzt, da sie doch etwas lang geraten waren.










Verschönert wurde das Kleid mit Stickereien von tinimi und passenden Miniblümchen.



 Hier seht Ihr den Beginn des Projektes - das Glitzerband in lila und die Minispitze.
















Genießt den Wochenstart und macht das Beste aus dem (zumindest bei uns) wieder verschwundenen Sommer. Liebe Grüße, Andrea


Schnittmuster: Ventura von farbenmix


Stoffe: Tante Ema, gekauft beim Königreich der Stoffe leider ausverkauft, aber bestimmt findet Ihr ein anderes Schätzchen

Glitzerband und Wäschespitze von cinderella zwergenmode und die lilafarbene unten vom Stoffmarkt



verlinkt bei: