Sonntag, 25. Dezember 2016

Aika Bag

Hallo Ihr Lieben, na habt Ihr den heiligen Abend gestern gut überstanden? Ich vermute, dass die Kinderaugen auch bei Euch sehr gestrahlt haben - bei uns war es mal wieder so - der Weihnachtsmann meinte es sehr gut mit den Kids. Mit dieser Tasche hat mein kleines Kind meine Augen auch sehr zum Strahlen gebracht. Denn sie hat zum ersten Mal selbst genäht. 
 
Bislang hatte sie noch nicht die Lust, nun hatte sie aber der Ehrgeiz gepackt - sie wollte auch eine Tasche haben - eine selbst genähte <3
Geworden ist es eine "Bag" von Aika (gibt es als Freebook in zwei Größen auf ihrer Facebookseite - hier die kleine Version).
 
 
 Das Ausschneiden habe ich übernommen, und beim Stecken der Nadeln habe ich ihr natürlich auch geholfen - da hatte sie Angst, sich zu pieken. Herausgezogen und genäht hat sie alleine. Die Wendenaht habe ich ihr auch per Hand verschlossen. Die Stöffchen sind aus unserem Vorrat, die Stickdatei von ZWERGENSCHoeN - alles alleine ausgesucht. Alles in Allem finde ich, ist es ihr sehr gelungen. Ein Schneider darf sie die Nähte natürlich nicht angucken, aber hey, fällt Euch das hier auf? ;-) Sieht doch professionell aus, oder?
 
 


 
 
 
Liebe Grüße, Andrea