Dienstag, 15. September 2015

Nun sind wir endlich SECHS ....





Ohje, wo ist nur die Zeit geblieben? Sechs Jahre bist Du nun schon bei uns und hast unser Leben so wunderbar bereichert. Auch wenn ich mir wünsche, dass unsere kleine Schnecke immer so klein bleibt, wächst und wächst und wächst sie.




Zu Ihrem 6. Geburtstag hatte ich die Idee, ihr mal ein Zahlenkissen zu nähen. Es sollte aber kein klassisches Kissen mit einer applizierten oder gar gestickten "6" sein. Nein, ich wollte ein echtes Zahlenkissen.
 
Die 6 hatte mir mein Mann schnell auf A3 Größe gebracht. Diese habe ich dann auf Stoff übertragen und mir zudem noch einen 7 cm breiten Streifen zugeschnitten. Problematisch war das Wenden, da hatte ich nen Knoten im Kopf. Unzählige Mal ein Stück zugenäht, getestet und wieder aufgemacht. Nie kam der Kuller der 6 auf die richtige Seite. Blieb also nur der umständliche Weg: Kuller offen lassen, füllen und von Hand verschließen. Puhhh, aber die Arbeit hat sich gelohnt, denn sie hat sich sehr gefreut.



Natürlich musste auch ein "Geburtstagskleidchen" her.


 
Das "Mia & me" Stöffchen hatte sie sich selbst im Stoffcentrum ausgesucht. Vor unserem Abflug in Hamburg, sind wir dort noch rangefahren. Oh was für schöne Stöffchen dort lagen. Schade nur, dass sie für fast zwei Wochen im Auto liegen mussten.



Aber irgendwann war der Zeitpunkt gekommen, ihn anzuschneiden. Entschieden habe ich mich für eine "Holly" und dazu ganz klassisch und bei uns immer gut sitzend, ein Beanie.











Ach ja, die Stickdatei im WWW zu finden, war auch nicht so schwer. Unsere lieben Nachbarn in Holland hatten sie.







"Mia & me" Stöffchen/Unijersey: Stoffcentrum Hamburg
Baumwollstoff für das Kissen: Mira Rostock
Schnittmuster: Holly von CZM
Stickdatei von HIER