Donnerstag, 11. September 2014

Bloomy KnickPant by nanoda ...

Ich hab´s schon wieder getan...ich durfte bei Nadine von nanodas kreative Welt wieder einmal probenähen. Hach, was war das für eine Freude, als ihre Einladung kam. Schon bei den letzten Probenähen habe ich mich so wohl bei ihr in der Gruppe gefühlt. Fragen wurden prompt beantwortet, Verbesserungsvorschläge oder neue Ideen hat sie so offenherzig angenommen, Änderungen waren schnell da und super erläutert....ich bin ein wenig wehmütig, dass die Zeit schon wieder vorbei ist.
 
Und die lieben Nähmädels, die ich kennenlernen durfte ...  so schön kann nur die Nähgemeinschaft sein.

Nun versuche ich aber mal von meiner Träumchenwolke herunterzukommen und erzähle und zeige Euch den Schnitt.

Es ist eine kurze Pumphose mit total schönen Akzenten, also nicht nur einfach "ein Schnitteil vorne und hinten", sondern wirklich auffällig gestaltet. Der Clou an dieser Hose ist die Herbstvariante denn sie ist verbunden mit einer Leggings. Natürlich doppellagig, damit es schön warm hält.

Als Alternative kann man noch Stulpen an die Beinenden rannähen. Auch gibt es drei verschiedene Varianten bezüglich der Taschen. Da unsere Maus gerne sammelt und irgendwie immer Taschen braucht, gabs natürlich die echten Taschen. Ich habe mich für roten Babycord und Ringeljersey entschieden. Und da wir immer noch im "Eisköniginnen"Fieber sind, musste die Stickdatei natürlich mit auf die Hose. Auf das Shirt habe ich den Traumzauberbaum gestickt. Aber seht selbst:
 
Die freche Schnecke:













erwerben könnt Ihr das tolle Schnittmuster HIER

Und im Wald lässt es sich mit der Hose so wunderbar toben, Käfer sammeln und andere Dinge erkunden.