Montag, 19. Januar 2015

"Little Mary" von Schnittgeflüster

Ihr Lieben, ich kann Euch gar nicht erzählen, wie happy ich Freitag vor einer Woche war. Ohne Vorankündigung hatte ich Post in meinem e-Mail Fach. Im Anhang: "Little Mary" und "Mary" von Schnittgeflüster. Die liebe Dani hat mir einfach unter Absprache meiner lieben Sandy von Wilemi ihre neuen e-Books geschenkt. Mein Gesicht hättet ihr sehen sollen ... Freude pur ... am Freitag. 

Da wir das WE mal wieder nicht zu Hause waren, habe ich es dennoch schnell ausgedruckt und am Abend zusammengeklebt und ausgeschnitten. Sonntagnachmittag wurde dann schnell zugeschnitten und genäht. 

Jap, ich hatte es Sonntagabend schon fertig. Super einfach, schnell und so unglaublich hübsch. Nur mit den Fotos klappte es dann nicht so schnell wie das Nähen ... wenn wir abends zu Hause sind, ist es zu dunkel, also bleibt nur noch das Wochenende. Aber nun habe ich es geschafft. Heute beim Inlineskaten musste sich die große Maus noch schnell von ihrer Jacke trennen, damit ich sie fotografieren konnte. Natürlich konnten keine entspannten Fotos entstehen, ein wenig kalt ist es ja doch schon draußen. 



Das Hilcostöffchen habe ich schon seit Beginn meiner Nähzeit zu liegen. Bislang habe ich mich nie getraut, ihn anzuschneiden, aber nun war der richtige Zeitpunkt. 

Ans Kleidchen habe ich noch ein dreieckiges Stück aus dem Hilcostoff als Lage drüber gelegt, nun leider habe ich mich beim Zuschnitt etwas vertan. Denn ich wollte es gegengleich zuschneiden, damit die langen Seiten aufeinandertreffen genauso wie die kurzen. Nun trifft eine lange Seite eine kurze. Naja, geht auch. Beim nächsten Mal denke ich vielleicht einmal mehr drüber nach, bevor ich schneide.

Im Halsbündchen habe ich noch ein Bändchen eingezogen, da ich das Bündchen etwas breiter zugeschnitten habe.

Das Schnittchen bekommt ihr ***HIER***

Liebe Grüße, Andrea