Sonntag, 26. Oktober 2014

Gruselda & Friends treffen auf Antonia und Jolly ...

Hallo Ihr Lieben, 

es wird gruselig ... aber nicht zu gruselig, 
denn eigentlich sehen unsere neuen Begleiter doch echt süß aus, oder? Gut, etwas anders als wir aber das macht sie doch so unbeschreiblich einzigartig und enorm sympatisch.

Zwei wundervolle Stickserien aus dem Tausendschönen Lädchen habe ich hier auf den neuen Outfits der Mäuse verarbeitet.

In der letzten Woche hatten wir in MV Ferien, welche wir in Bonn verbracht haben. Dort wohnten wir in einem schnuckeligen Ferienhaus direkt am Rheinufer. Natürlich hatte ich mir im Vorfeld auch Stoffläden vor Ort herausgesucht. Nach unserem Dombesuch in Köln führte uns das Navi also direkt in das wundervolle Lädchen namens Staghorn Design. Oh was für schöne Stöffchen sich dort verbargen. Gerne wäre ich dort eingeschlossen worden, hihi. Aber ein paar Stöffchen haben dann auch den Weg in mein Tütchen gefunden. Einen Teil davon habe ich schon in den beiden schaurig schönen Outfits meiner Töchter verarbeitet.

Genäht habe ich zwei Antonia´s und zwei Jolly Röcke, beides von farbenmix. Antonia ist doch einfach ein Klassiker und Jolly ist nach wie vor mein heißgeliebtes Rockschnittchen. So unzählig viele Mixvarianten bietet das Röckchen...und auch bei Antonia könnt Ihr mixen, mixen, mixen.


"Buuuuuuh auf´s Ärmchen gestickt"













Das Spinnchen habe ich an der Maschine verkleinert, damit sie perfekt in das Spinnennetz passt.









Die Stickdateien bekommt Ihr bei Silke in ihrem tausendschönen Lädchen ***klick*** und ***klick***
Bis zum 31.10.2014 um Punkt 24 Uhr sogar noch zum Vorzugspreis, also schnell in den Shop.

Und nun alle Stickmaschinenlosen aufgepasst!!! Ihr könnt Euch "Fritzie Flatter" und "Griselda" auch ins Haus holen und das sogar im XL-Format!!!

♥FRITZI FLATTER♥ Applikation eBOOK

***HIER***

♥GRISELDA GRUSELSCHöN♥ XL-Applikation

***HIER***

Wenn Euch die Stöffchen gefallen, dann kann ich Euch das Shöppchen auch wärmstens empfehlen und alle, die nicht in und um Köln wohnen nicht traurig sein, denn es gibt nen Online-Shop. Shoppen rund um die Uhr ***HIER***

Das Röckchen E-Book findet Ihr HIER und Antonia HIER

So, und nun wünsche ich Euch einen gruseligen Restsonntag

Liebe Grüße, Andrea

Samstag, 18. Oktober 2014

Lulla ...



Hach, auch uns hat´s erwischt wir sind verliebt in das neueste Schnittchen von Schnittgeflüster mit dem bezaubernden Namen „Lulla“. Als ich dieses vor einigen Tagen auf so vielen Blogs und facebook gesehen habe, wusste ich: „Das brauchen wir auch … UNBEDINGT“. So schlicht und doch so einzigartig anders als all die Kleider, die schon in unseren Kleiderschränken eingezogen sind.

Das petrolfarbene Jersey-Stöffchen hatte ich schnell im Stoffregal gefunden. Doch mit welcher Farbe sollte ich es kombinieren? Auf dem Stoffmarkt hatte ich mich in den senffarbenen Jersey verguckt nur bislang wusste ich nicht, in welchem Projekt ich ihn verarbeiten sollte!? Eigentlich fand ich ihn für mich schick, doch ich trage ehrlich gesagt lieber dunkle Farben daher hätte er sicherlich noch ewig im Regal gelegen, wenn er jetzt keine Verwendung gefunden hätte. Ich finde, die Farben harmonieren auch gut miteinander. Das große Kindlein ist zumindest glücklich und das zählt.

Heute gibt es mal keine Bilder aus unserer Heimat, dem Ostseestrand und den zahlreichen Gewässern. Wasser gibt’s zwar auch jetzt, aber dafür das Wässerlein, welches im Rhein fließt. Ja, wir haben Ferien und sind unterwegs. Das Wetter ist traumhaft schön. Man kann gar nicht glauben, dass wir schon das zweite Oktoberquartal haben. 24 Grad, Sonne pur …. Das ist Urlaub und da macht es doppelt so viel Freude, ein paar Steine „springen“ zu lassen.
 
"Tief in die Knie" hat der Papa ihr erklärt.
 
Immer auf der Suche nach flachen Steinen ...
 
 
 
 















 
 




 
 

 

Ein schönes Wochenende wünsche ich Euch
 
Das Schnittchen bekommt Ihr ***HIER***

LG Andrea

Donnerstag, 16. Oktober 2014

"Unterwasserwelt" - die neue Stickdatei von Lollipops for Breakfast

 
Guten Morgen Ihr Lieben,
 
endlich ist es soweit und ich darf Euch ein neues Projekt präsentieren.
 
Als ich vor einiger Zeit den "Probeschleckeraufruf" bei "Lollipops for Breakfast" auf facebook gelesen habe, habe ich spontan kommentiert. Einige Tage später kam dann die Nachricht, mit der ich gar nicht gerechnet hatte. Ich wurde in die Probenährunde eingeladen.
 
*** Herzfreu und Deckensprung *** 
 
Da es diesmal um kein Schnittmuster ging, sondern um den neuesten Streich von Kriss https://lollipopsforbreakfast.de/ in Form einer Stickserie, war ich sowas von aufgeregt. Ich wusste ja nicht, um was für eine Stickserie es sich handelt. Gefällt sie mir, gefällt sie meinen Mädels, was kann ich daraus zaubern .... Fragen über Fragen gingen durch meinen Kopf. Aber dann kam die Erleichterung. Es war eine Unterwasserdatei mit Meerjungfrau, Fisch, Schildi  Co.
 
Ich habe mich soooooooooooo gefreut, sie gefiel mir auf Anhieb und damit fiel mir auch der riesige Stein vom Herzen, denn ich wusste sofort, dass ich ein Kleid für unser jüngstes Fräulein nähen werde.
 
Gedanklich hatte ich mich an zwei Schnittmuster festgehalten und ausgewählt habe ich dann doch mein eigenes Schnittchen, von welchem das kleine Fräulein nun schon einige Modelle im übervollen Schränkchen hat.
 
Etwas schwieriger war die Wahl des Stoffes  für mich. Schuld ist jedoch mein eigener Zwang, die nahezu 100m Vorrat zu Hause etwas zu reduzieren. Einfacher ist es natürlich immer, loszulaufen und neu zu kaufen :-) Meine Wahl fiel dann auf den Gütermann creativ Baumwoll-Punkte Stoff. Blau passt doch auch super in eine Unterwasserwelt, oder was meint Ihr?
 
Die Fotos sind in "Fietes Schuppen Schuppen" in Rövershagen bei Rostock entstanden. Das ist ein kleines Aquarium in welchem ausschließlich heimische Fische ihr Zuhause gefunden haben. Sehr niedlich gestaltet ist es und der ganze "Karl´s Erlebnishof" ist immer wieder einen Besuch wert.
 
 
 
" Kreisch ... wo kommt der Fisch denn her ...?"
 

"Solange wir hinter der Scheibe sitzen ist alles gut, denn der Fisch hat riesige Zähne ...."


"Hinten verschönern zwei Fischis und eine Koralle das Kleidchen"








Einen Loop gab es auch noch dazu mit dem kleinen Seestern


Die süßen Unterwasserlebewesen auf dem Vorderteil

 
Hach, ist sie nicht zauberhaft ... und lässt jedes Mädchenherz zum Träumen anregen ?







 
 
Danke Kriss, dass Du mir Dein Vertrauen geschenkt hast und danke für diese süße Stickdatei, die wieder einmal wirklich super zu uns passt und noch einige Teilchen verschönern wird.

Diese wasserschöne Stickdatei bekommt Ihr  ***Hier***
 
Ich wünsche Euch einen schönen Tag und Danke, dass Ihr reingeschaut habt. Ich freue mich sehr.
 
LG Andrea

Sonntag, 12. Oktober 2014

Ahoiiiiiiiiiiii....


 ... Ihr Landratten. Es war mal wieder Zeit, eine neue Toberhose in den Schrank der kleinen Maus einziehen zu lassen. 

Nachdem "Tinkerbell und die Piratenfee" geschaut wurde, sind "Piratinnen" derzeit echt hip bei uns. Was passt da besser als eine lässige Hose mit coolen Piratinnen zu verschönern??? Gedacht, getan und fertig ...



 Der Schriftzug hätte im Nachhinein doch etwas höher sein können. Sitzt etwas zu sehr auf dem Po, aber zum Glück kann sie ihren Po ja nicht selber sehen. 






Aus einem Reststück gab es noch ein passendes Beanie, die Augenklappe und das Schwert sind noch "Leihware", werden wir uns aber wohl oder übel auch mal bald besorgen müssen. Denn Piraten sind ja nun nicht mehr nur was für Jungs.
 




Genäht habe ich die Frida Pumphose vom Milchmonster ***KLICK***
verschönert mit der "Bonnie Siebenmeer"-Stickdatei aus dem Tausendschönen Lädchen ***KLICK***

Habt einen schönen Restsonntag, LG Andrea

Sonntag, 5. Oktober 2014

Maritime Schatzjägerin ....

An einem einsamen Feiertagsabend am Ostseestrand ....




gingen unsere Piratinnen auf Schatzsuche und entdeckten zunächst merkwürdige Spuren:




Aber das Rätsel war schnell gelöst:

 
Und ihren Schatz, den fanden sie auch sehr schnell. Der ganze Strand war voller "GOLD" ...


... also wurde daraus schnell eine Burg gebaut und dann verschwanden sie auch schon wieder in den Dünen ...***Ende***



So, aber nun höre ich auf. Poesie ist wahrhaftig nicht meine Stärke. Aber die Bilder von unserem wundervollen Strand wollte ich Euch unbedingt zeigen. 

Nun zum Wesentlichen: Die Große schrie nach einem neuen Kleid mit langen Ärmeln und Kapuze und Taschen (die die Mama mal wieder vergessen hat!?) und es sollte mit Ankern sein in rot und blau. 

Nunja, zaubern kann ich nicht, dann ginge so einiges schneller, aber nähen ... das kann ich ... und so ähnle ich einer Fee und voilá hatte sie ein neues Kleidchen. Kind glücklich, Mama glücklich. Aber schaut selbst:














Auch im Haar darf es an passendem Accessoires nicht fehlen und die Öhrchen wurden auch stylisch aufgehübscht.





 "Juhu, ich kann fliegen"




eine Häkelmütze gab es auch dazu, damit ist das Outfit komplett.





genäht habe ich eine Marie von FeeFee ***Klick*** und bestickt wurde sie mit der wundervoll dazu passenden Stickserie "Hello Sailor" von Lollipops for Breakfast ***KLICK***


Habt einen schönen Sonntag. LG Andrea