Sonntag, 26. Juli 2015

"Sammy" ....

... avens half Tein up de Lann wenn de Meihdöscher sein Arbeet daan hett ....
 
(jap, ich gebe zu, Plattdeutsch verstehe ich, sprechen kann ich es nicht wirklich und ich befürchte, schreiben schon gar nicht. Aber ich lasse den Text einfach mal stehen)
 
... dann kommen wir und machen Fotos. So ein frisch gedroschenes Weizenfeld mit seinen frisch gerollten Strohballen hat doch echt was. Hach, was liebe ich die Natur ... und ich habe noch eine Liebe ...
 
SAMMY
 
heißt sie. Von Prinzessin Farbenfroh. Wer mich hier schon etwas verfolgt, weiß bestimmt, dass ich bislang immer nur einen Schnitt sehr vermehrt gezeigt habe. Aber nun ist meine Näh-Ranking-Love-Liste aber mächtig durchgewürfelt. Denn die Sammy habe ich nun auch schon ziemlich häufig genäht (und es ist noch immer nicht die Letzte, tralala, denn dieses Shooting war ein Doppel-Sammy Shooting und wir wissen gar nicht mehr, wohin mit den ganzen Klamotten in den Schränken).
 
Ein paar Fotos habe ich Euch mitgebracht, aber ich gebe zu, die Auswahl war doch eher mager. Erstens war es nicht mehr allzu hell und zweitens war es sehr windig, so dass ich viele Fotos aussortieren musste. Aber Ihr könnt es dennoch gut erkennen, auch wenn nicht wirklich ein Foto von vorne dabei ist ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
vernäht habe ich wieder einmal den süßen "Carlitos"-Zwerg. Diesmal habe ich die Träger auch mal zum Binden gewählt.
 
Stoffe: Baumwolle/Punkte und Carlitos von LilaLotta

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen